Projekte

Fol­gend find­en Sie eine aus­gewählte Auflis­tung mein­er bish­eri­gen Part­ner­schaften, Tätigkeit­en und Pro­jek­te, sortiert nach Aufgabenbereichen.

Strategische Beratung

Unter die strate­gis­che Beratung fällt das Berat­en zu Online Mar­ket­ing Strate­gien, Con­tent-Strate­gien, Online Unternehmen­sauftrit­ten und Neuaus­rich­tung von Kanälen.

Für die Ener­trag AG, inter­na­tion­al tätiges, inno­v­a­tives Unternehmen im Bere­ich erneuer­bare Energien, wurde im Laufe dieses Pro­jek­tes eine Social Media Kom­mu­nika­tions Strate­gie erar­beit­et. Ziel war es, die Social Media Kanäle neu auszuricht­en, teils zusam­men­zuführen und eine dauer­hafte Social Media Strate­gie zu erarbeiten. 

Das Wasserkraftwerk Bern­burg wurde in diesem Pro­jekt berat­en, welche Maß­nah­men online getrof­fen wer­den kön­nen zur Image­verbesserung der Energiegewin­nung durch Wasserkraft.

Hierzu wur­den Buy­er Per­sonas entwick­el, eine Social Media Strate­gie als Aufk­lärungskam­pagne und eine Con­tent-Strate­gie für die Aware­ness der Buy­er Per­sonas aufgestellt.

Für den Reifen­her­steller Con­ti­nen­tal ging es in diesem Pro­jekt darum Buy­er Per­sonas zu erstellen und eine Strate­gie zur Imple­men­tierung im Unternehmen auszuarbeiten.

Bei den Buy­er Per­sonas han­delte es sich um Kun­den, die über das Inter­net gewon­nen wer­den sollen. Für die Per­sonas wur­den auf Unternehmensin­terne Dat­en wie auf Mark­trecherchen zurück gegriffen.

Die Nex­ea GmbH bietet Entwick­lung von Big Data App­lika­tio­nen für Kun­den an. In dem Pro­jekt mit der Nex­ea GmbH wurde eine Online Mar­ket­ing Strate­gie konzip­iert, um das Unternehmen auf neue Kun­den auszuricht­en. Das Pro­jekt umfasste eine Konzep­tion eines neuen Webauftritts, die Erar­beitung ein­er Con­tent Mar­ket­ing Strate­gie, Vorschläge zu Prozes­sautoma­tio­nen und die Konzep­tion ein­er E‑Mail Mar­ket­ing Imple­men­tierung. In einzel­nen, mehreren Work­shops wur­den in Zusam­me­nar­beit mit Mitar­beit­ern der Nex­ea GmbH Konzepte zur Neuaus­rich­tung des Online-Mar­ket­ings erarbeitet. 
Für das Stadtwerk Köthen Energie wurde in diesem Pro­jekt eine Con­tent-Mar­ket­ing Strate­gie kozip­iert, mit der neue Kun­den für das Stadtwerk gewon­nen wer­den soll­ten. Gle­ichzeit­ig sollte bei Bürg­ern der Stadt Köthen Bewusst­sein dafür geschaf­fen wer­den, dass es in Köthen zwei unter­schiedliche Stadtwerke gibt, die unter­schiedliche Ange­bote führen. Ergeb­nis des Pro­jek­tes waren die Konzep­tion zwei unter­schiedliche Kam­pag­nen: Zunächst soll­ten in ein­er Aufk­lärungskam­pagne die Bürg­er der Stadt online (Social Media und dig­i­tale Presse) über die unter­schiedlichen Stadtwerke unter­richtet wer­den. In ein­er zweit­en Kam­pagne sollte das Stadtwerk Köthen Energie aus­re­ichend und tar­getierten Con­tent an Zielper­so­n­en ausspie­len, um neue Kun­den online gewin­nen zu können.

Projekt Management

Fol­gend find­en Sie eine Auflis­tung von Unternehmen, für die ich im Pro­jek­t­man­age­ment tätig war.

Glo­cal Con­sult ist eine Unternehmens­ber­atung mit Schw­er­punkt Social Media Strate­gien, Web 2.0 und Dig­i­taler Mit­tel­stand mit dem Sitz in Ham­burg. Die Glo­cal Con­sult war führen­des Unternehmen in dem EU Pro­jekt SpeedUp! Europe und Ansprech­part­ner für die Teil­nehmenden Start­up-Teams. Ich unter­stützte das Unternehmen bei seinem Pro­jek­t­man­age­ment zu dem EU Pro­jekt SpeedUp! Europe, welch­es Teil des EU Hori­zon 2020 Pro­gramms gewe­sen ist. Ziel mein­er Auf­gaben war es, das Unternehmen und die Star­tups im Pro­jek­t­man­age­ment zu unter­stützen (Mitor­gan­i­sa­tion von Messen, Sem­i­naren, Befra­gun­gen, Kun­den­tele­fonat­en, Office Management) 
In mein­er Tätigkeit als Junior Man­ag­er des Cowork­ing Ships Seute Deern, lag das Mar­ket­ing und die Öffentlichkeit­sar­beit der Cowork­ing­space in meinen Hän­den. Zu meinen Auf­gaben zählte das Entwick­eln von Mar­ket­ing Kam­pag­nen (Social Media, SEA), die Akquise von Part­nern, Koop­er­a­tio­nen und Event Guests, das Pro­moten von Events und die Vor­bere­itung und Durch­führung von Events (Pro­jekt Management).

Kampagnenkonzeption

Fol­gend die Pro­jek­te, in denen es um die Konzep­tion von Kam­pag­nen ging.

Fer­ropo­lis ist ein Indus­triemu­se­um und Ver­anstal­tung­sort nahe Gräfen­hainichen östlich von Dessau. Bekan­nt ist das Gelände, da hier regelmäßig Sport- und Musik­fes­ti­vals wie z.B. das Melt!, Splash!, With Full Force oder das WHOLE — Unit­ed Queer Fes­ti­val stat­tfind­en. In diesem Pro­jekt ging es darum für den Ver­anstal­tung­sort zwei Videokonzepte zu erstellen. Das erste Video bein­hal­tete die Vorstel­lung der Ausstel­lung Indu­Cult 2.0. Das zweite Video sollte Besuch­er inter­ak­tiv durch das Gelände und seine Ausstel­lun­gen führen. Hier­für wurde ein inter­ak­tives Kom­mu­nika­tion­skonzept mit VR-Ele­menten erstellt. 

In diesem Pro­jekt wur­den Videokonzepte zur Vorstel­lung der einzel­nen Fachk­liniken erarbeitet.

Ziel war es Konzep­tideen für Imagev­ideos zur genaueren Vorstel­lung der Fach­bere­iche zu erstellen.

Das Min­is­teri­um für Umwelt, Land­wirtschaft und Energie (MULE) suchte nach Wegen, seine Social Media Kanäle zu pro­moten um mehr Aufmerk­samkeit auf seine Tätigkeit­en und Ange­bote zu gewin­nen. Hier­für wurde für das Pro­jekt eine Hash­tag-Strate­gie für die Social Media Kanäle des MULE erar­beit­et, sowie ein neuer Gen­er­al­hash­tag recher­chiert und implementiert. 

Markt Recherchen und Konkurrenzanalysen

Für fol­gende Part­ner erar­beit­ete ich Markt Recherchen und Konkurrenzanalysen.

Mer­cedes Me ist eine neue App, die dem After Sales bei Mer­cedes dienen soll. In dem Pro­jekt wurde ein Work­shop für dig­i­tale Geschäftsmod­elle vor­bere­it­et und abge­hal­ten. Ziel war es dem Mer­cedes Me Team bei Mer­cedes eine Über­sicht und neue Denkanstöße zum weit­er­en­twick­eln und sta­bil­er Mar­tim­ple­men­ta­tion der APP Mer­cedes Me. 
Für die Stadtwerke Halle wurde in diesem Pro­jekt eine Recherche zu Anbi­etern und eine Demon­stra­tion von Use Cas­es für ein neues Social Soft­ware Tool erstellt. Die Stadtwerke Halle woll­ten intern eine neue Social Soft­ware ein­führen, braucht­en Unter­stützung im Find­en der Anwen­dungs­bere­iche und der Auswahl eines geeigneten Tools. 

Pflege von Kanälen

Für fol­gende Part­ner über­nahm ich die Pflege von Online-Mar­ket­ing Kanälen (Social Media, SEO, Con­tent, SEA).

Der World Wide Fund for Nature ist ein Natur- und Umweltschut­zor­gan­i­sa­tion. In diesem Pro­jekt wur­den für den WWF Kam­pag­nen­strate­gien und Aktio­nen erdacht, um den WWF bei ein­er Kam­pagne  gegen Plas­tik­müll in Flüssen in Viet­nam, die let­ztlich in den Ozea­nen führen, zu unter­stützen. Es wur­den unter­schiedliche Aktio­nen durchge­führt, sodass am Ende ein größer­er Spenden­be­trag an den WWF zur Unter­stützung sein­er Kam­pagne übergeben wer­den kon­nte. Die Her­aus­forderung in diesem Pro­jekt bestand darin, Spende­nak­tio­nen sowohl online als auch offline zu organ­isieren. Teil­weise wur­den für den Spende­naufruf unter­schiedliche Social Media Kanäle einge­set­zt, teil­weise wurde Offline Aktio­nen (z.B. Plas­tik ein­sam­meln auf öffentlichen Grün­flächen) durchgeführt. 
Über den Zeitraum des Huawei Förder­stipendi­ums, gehörte es zu meinen Auf­gaben die Social Media Kanäle von Huawei zu pfle­gen und mit aus­re­ichend Con­tent zu ver­sor­gen. Hierzu wurde eine Con­tent-Strate­gie, fest­gelegt auf einen bes­timmten Zeitraum, erar­beit­et und durchgeführt.

Analyse bestehender Kanäle (Datenauswertung und Optimierungsmöglichkeiten aufzeigen)

Unter die Analyse beste­hen­der Kanäle fällt das analysieren von Web­seit­en, Social Media und Ad Kamapgnen.

Ziel in diesem Pro­jekt war es für das Bil­dungszen­trum der Inter­na­tionalen Han­del­skam­mer Halle-Dessau eine SEO-Analyse durchzuführen und eine Site Map für die Web­seite zu erstellen.

Für die Web­seite des Unternehmens, wurde in diesem Pro­jekt, eine Mark­tüber­sicht mit Konkur­renz-Analyse und eine Über­ar­beitung des Con­tents für die Sicht­barkeit (SEO) durchge­führt. Ziel war es, die Web­seite in der Such­mas­chine Google höher zu ranken, damit mehr organ­is­ch­er Traf­fic gewon­nen wer­den kann. 
Für die Stiftung Bauhaus wurde in diesem Pro­jekt eine Analyse der beste­hen­den Social-Media-Kanäle durchge­führt. Im Anschluss wurde eine neue Kom­mu­nika­tion­skam­pagne erar­beit­et und imple­men­tiert. Ziel war es, der Stiftung zu helfen, das Con­tent-Mar­ket­ing weit­er auszubauen und von einem äußeren Blick zu bewerten. 
Das Unternehmen MT Indus­tri­etech­nik bietet als Per­son­alver­mit­tlungsagen­tur die Ver­mit­tlung von Indus­tri­etech­nikern als Zeitar­beit­er an Unternehmen. Ziel des Unternehmens war es in diesem Pro­jekt Unter­stützung für die Opti­mierung der Web­seite dahinge­hend, dass sich mehr Tech­niker bei der Per­son­alver­mit­tlung anmelden, zu erhal­ten. Gemein­sam mit MT Indus­tri­etech­nik entwick­elte ich ein Konzept zur Opti­mierung der Anmelder­at­en und Bewer­ber Prozesse für das Unternehmen. Hier­bei ging es vor allem darum, die Hemm­schwelle zur Anmel­dung zu senken, genauere Aufk­lärung zu Abläufen der Per­son­alver­mit­tlung zu ver­mit­teln und die Bewer­bung­sprozesse zu verkürzen. 

Dozententätigkeiten

Unter Dozen­ten­tätigkeit­en, fällt das Auf­bere­it­en von Kursin­hal­ten, Ausar­beitung eines Lehrplans und Dozieren vor Kursen.

Die Weit­er­bil­dungsakademie Comcave.College hat Deutsch­landweit Stan­dorte zur Umschu­lung und Weit­er­bil­dung von Erwach­se­nen. Für das Comcave.College gab ich als Dozentin Kurse in den Bere­ichen SEO, SEA, Social Media und Con­tent Management. 
Bere­its tätig als Dozentin für Con­tent-Mar­ket­ing erar­beit­ete ich für das Ecomex Karriere-&Gründerzentrum Kurskonzepte für Kurse zur Mar­ketingau­toma­tion im Online Mar­ket­ing. Ziel war die Ein­führung neuer Kurse, damit das Kurs-Ange­bot­sreper­toire erweit­ert wer­den konnte.
Das Zen­trum für Aus- und Weit­er­bil­dung Leipzig (ZAW Leipzig) ist das Bil­dungszen­trum der IHK zu Leipzig. Hier erar­beit­ete und half ich bei der Konzep­tion des neuen Lehrganges “Mar­ket­ing Man­ag­er”. Mir oblag die Erar­beitung der Kursin­halte sowie das Durch­führen einzel­ner Module. 
Für die Weit­er­bil­dungsakademie Indis­oft erar­beit­ete ich Kurskonzepte für die Kurse SEO, SEA, E‑Mail Mar­ket­ing, Google Ana­lyt­ics, Social Media Mar­ket­ing und E‑Commerce. Einen Artikel zu mein­er Arbeit bei Indis­oft find­en Sie hier.